Startseite > Reiseziele > Malaga

Reiseinformationen Malaga

Málaga ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt im Zentrum der Costa del Sol. Die sonnenverwöhnte Hafenstadt ist stolz auf eine wechselvolle Geschichte. So findet der Reisende in Málaga ein römisches Amphitheater, eine maurische Festung und eine imposante Renaissance-Kathedrale. Doch auch die Moderne ist zugegen: Das Picasso-Museum zieht Kunstliebhaber aus der ganzen Welt an und die Fussgängerzone „Calle Larios“ ist ein wahres Shoppinparadies. Das Geburtshaus des berühmtesten Sohnes der Stadt liegt an der Plaza de la Merced. Hier hat Picasso als kleiner Junge seine ersten Tauben gezeichnet. Sehenswert ist auch die über 100 Jahre alte Markthalle, die man durch einen maurischen Torbogen betritt. Unweit des Hafens laden idyllische Parkanlagen mit exotischen Blumen und Pflanzen zum Ausruhen ein und für das leibliche Wohl sorgen unzählige Tapasbars, in denen man landestypische Speisen in Häppchenform probieren kann. Einen Grossteil seines unverwechselbaren Charmes verdankt Málaga jedoch seinen Bewohnern. Besonders während der alljährlichen Feria spürt man in allen Winkeln der Stadt die südländische Vitalität. Und in der Osterwoche, wenn tonnenschwere Heiligenthrone durch die Gassen der Stadt getragen werden, erwachen alte Traditionen wieder zu Leben.


 
Language Selection
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)French (Fr)Español (spanish formal Internacional)